Startseite >> Qualitus >> ILIAS

ILIAS

Die leistungsstarke Open-Source-Lernplattform ILIAS.

ILIAS

ILIAS, das Integrierte Lern- Informations- und Arbeitskooperations-System ist eine leistungsstarke und flexible Open-Source-Plattform für webbasiertes Lernen und Arbeiten.

Das Besondere dabei: ILIAS ist lizenzkostenfrei, aus der Praxis entstanden und wird bereits seit über zehn Jahren weiterentwickelt.

Die breitaufgestellte Entwicklercommunity integriert stetig Anforderungen aus Unternehmen, öffentlicher Verwaltung und Bildungsträgern. Anwender haben einen starken Einfluss auf die Gestaltung der Software und sichern den Nutzern so ein zeit- gemäßes und leistungsfähiges Produkt.

Die Bereitstellung von Lern- und Arbeitsmaterialien wird im Magazin gewährleistet. Das Magazin ist dabei wie eine Bibliothek bzw. ein Katalog nach selbst gewählten Kategorien aufgebaut. Organisatorische oder thematische Strukturen sind leicht abbildbar und eine tiefe Verschachtelung der Verzeichnisstruktur ist problemlos möglich.


ILIAS-Magazin

ILIAS-Magazin

Einen Überblick über den Funktionsumfang aus der Perspektive eines Lernenden finden Sie hier. Dieses Lernmodul hat Qualitus für die Lerner-Einführung in die Plattform ILIAS produziert und es kann an die spezifischen Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Neue Lernwelten

Selbstständiges Lernen wird mit Hilfe von ILIAS besonders unterstützt, obwohl sich die Lerner nicht selbstüberlassen bleiben. Ob gemeinsam in Gruppen lernen oder Materialien mit mehreren Nutzern gleichzeitig bearbeiten, ILIAS bietet viele Möglichkeiten, Lerner als Wissensproduzenten zu aktivieren.

Kooperatives Lernen und Arbeiten ermöglicht das integrierte Wiki und die online zu erstellenden Lernmodule.

ILIAS vereinfacht auch die Kommunikation der Nutzer unterein- ander. Mit einem internen Nachrichtensystem können die Kurs- teilnehmer über Raum- und Programmänderungen informiert werden. Da ILIAS die relevanten Teilnehmerdaten der Nutzer kennt, müssen keine E-Mail-Listen mehr gepflegt werden. Den Nutzern stehen darüber hinaus Foren für inhaltliche Diskussionen sowie ein integriertes Chat-Tool zur Verfügung.


ILIAS-Kommunikationsfunktion

ILIAS-Kommunikationsfunktion

Die Zugriffsrechte werden über ein Rollen- und Rechtesystem verwaltet. Auch die Gruppeneinstellungen sind umfangreich: Es gibt verschiedene Anmeldeverfahren, ein Gruppenpasswort, eine maximale Teilnehmerzahl und eine Warteliste.

Erstellung von Inhalten

Für die effiziente Erstellung von Lern- und Kursmaterialien steht den Verantwortlichen eine standardisierte Funktionspalette und Workflows zur Verfügung, die die Nutzung sowohl für Lehrende als auch für Lernende erheblich erleichtern. Mit dem integrierten Autorenwerkzeug können aktiv Lerninhalte wie Lernmodule, Wikis oder Glossare erstellt werden. Dadurch schafft ILIAS eine flexible Lern- und Arbeitsumgebung.

Fragen und Umfragen

Folgende Fragetypen stehen den Autoren zur Auswahl:

  • Single-Fragen
  • Multiple-Choice-Fragen
  • Zuordnungsfragen
  • Lückentextfragen
  • Nummerische Fragen
  • Textteilmengen-Fragen
  • Anordnungsfragen
  • Imagemap-Fragen
  • Java-Applet-Fragen
  • Flash-Applet-Fragen
  • Freitext-Fragen
  • Datei-Upload-Fragen
  • Offene Fragen

Durch die Möglichkeit, einen Fragenpool zu erstellen, können Fragen leicht wiederverwendet werden. Bei der Zusammenstellung von Tests werden bei Bedarf alle Fragetypen miteinander kombiniert und die Auswahl kann zufällig erfolgen. Die Antworten können von der Punktzahl her unterschiedlich gewichtet werden und ILIAS unterstützt darüber hinaus das ECTS-Punktesystem und Zertifikate.

Bei Umfragen ist sowohl eine Lehrevaluation als auch eine wissenschaftliche Datenerhebung möglich. Mit dem Survey-Tool können webbasierte Umfragen passgenau gestaltet werden. Unterschiedliche Fragetypen und Auswertungsrouten stehen dabei zur Verfügung.

Lernerfolgskontrolle

Die Test & Assessment-Funktion unterstützt die Lernerfolgskontrolle und die Möglichkeiten zur Online-Prüfung. So kann jederzeit festgestellt werden, in welchem Lernprozess sich der Lerner aktuell befindet. Dafür werden Ergebnisse aus Tests und Übungen sowie die Bearbeitungsdauer der Lernmodule aber auch andere Faktoren zu Rate gezogen. Testergebnisse können darüber hinaus genutzt werden, um Lernern weitere Inhalte freizuschalten.

Technische Voraussetzungen

Der ILIAS-Server verwendet Apache und PHP und kann auf allen gängigen Betriebssystemen verwendet werden. Als Datenbank unterstützt ILIAS MySQL, seit Version 4 auch PostgreSQL und Oracle. Die Installation und mögliche Updates von ILIAS erfolgen über das Setup, die Verwaltung und Pflege des Systems über die integrierte Systemadministration. Dank Template-Engine ist das Design leicht an die jeweilige Corporate Identity der Institution anpassbar.

ILIAS ist ein gut zu integrierendes Lernmanagement-System, welches auch Schnittstellen zu externen Systemen wie z. B. virtuellen Klassenzimmern ermöglicht. Um ILIAS zu nutzen, wird lediglich ein Browser benötigt und auch die Standards für Barrierefreiheit sind gewährleistet. Es gibt keine Begrenzung der Zahl an Benutzern, Lernobjekten oder Kursen. ILIAS ist mit den E-Learning-Standards Scorm 1.2 und Scorm 2004 kompatibel.

.