E-Learning Award 2018 für Qualitus und Malteser

Qualitus gewinnt den eLearning AWARD 2018 in der Kategorie Web Based Training. Anne Mindrup, Bereichsleiterin E-Learning-Didaktik & Medien bei Qualitus und Matthias Gradinger, Trainer und Bildungsreferent des Projektpartnes Malteser Akademie, nahmen den Preis am 22. Februar auf der didacta, der größten Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa, entgegen. Mit dem Preis werden die besten E-Learning-Projekte des Jahres 2017 ausgezeichnet – Projekte, die sich durch eine Vorreiterrolle oder eine Spitzenposition in ihrem Genre hervorgehoben haben.

In diesem Fall heißt das Projekt „Alarmstufe Rot: Angemessene Anwendung von Antibiotika“. Vor dem Web Based Training fehlte es nicht nur den Malteser Krankenhäusern, sondern auch branchenweit an einer Pflichtschulung für den richtigen Umgang mit Antibiotika. Heute nimmt sich das WBT der Wichtigkeit des Themas an und steht erst den Ärzten der Malteser zur Verfügung und in Kürze allen, die sich dafür interessieren.

Die Jury des eLearning Journals zeichnet die Projektpartner mit dem eLearning AWARD 2018 aus, da es gerade bei digitalen Pflichtschulungen wichtig ist, die Motivation der Teilnehmenden und damit den Lernerfolg durch eine ansprechende didaktische und visuelle Gestaltung und Interaktivität nachhaltig zu sichern. Das ist in dem WBT beispielhaft gelungen.

Mehr Information zu WBT und Auszeichnung finden Sie hier.



Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
ErrorHere